Allgemein, Einfach, Food, Kleinkram, Neu, Recipes, Snack, Süß

Gebrannte Mandeln

Sie schmecken so lecker und sind ganz einfach selbst gemacht – auch als Geschenk! Wer würde sich nicht darüber freuen? Immerhin steigt der Preis auf den Weihnachtsmärkten jedes Jahr. In Hamburg muss man schon fast 4€ für 100g bezahlen. Und was drin ist, weiß man auch nicht. Deswegen: Selber machen! Die Zutatenliste ist übersichtlich und es dauert nur 10 Minuten.

Für 100g gebrannte Mandeln brauchst du:

  • 100g Mandeln mit Schale
  • 100g Zucker
  • eine halbe Tasse Wasser
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Salz
  • etwas Ingwer und Nelken, wer mag

Gebrannte Mandeln

Zubereitung:
#1: In einer großen Pfanne werden Zucker, Zimt, Vanillezucker und Gewürze mit dem Wasser vermengt und erhitzt.

#2: Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, werden die Mandeln dazugegeben.

#3: Der Zucker karamellisiert und das Wasser verdunstet – immer gut rühren! Wenn die Zuckermasse von klebrig zu bröselig wechselt ist es fast geschafft!

#4: Jetzt klebt der Zucker bröselig und Weiß an den Mandeln. Noch 3 Minuten weiter auf der Hitze lassen, damit er schmilzt und immer weiter rühren.

#5: Jetzt ist der ganze Zucker geschmolzen und die Mandeln sehen so aus, wie vom Weihnachtsmarkt. Alles von der Pfanne direkt auf ein Backpapier geben und mit einem Kochlöffel verteilen, damit nicht alles zusammenklebt. Niemals anfassen, der Zucker ist super heiß.

#6: Wenn die gebrannten Mandeln ausgekühlt sind, kannst du sie verpacken, verschenken, oder selbst naschen.

Gebrannte Mandeln haben auf 100g circa 540kcal**, also ungefähr so viel wie Schokolade. Aber Geschenke verpacken verbraucht ja auch ein paar Kalorien!

Guten Appetit!

** Angaben ohne Gewähr