Allgemein, Brot, Einfach, Food, Kuchen, Neu, Recipes, Süß

Saftiges Schokoladen-Bananen Brot mit Walnüssen

Mal wieder zu wenig Bananen gegessen? Jetzt sind sie braun? Perfekt! Für dieses Brot (naja… Kuchen) brauchen wir ein paar überreife Bananen! Und das Gute ist: Durch die süßen Früchte brauchen wir weniger Zucker!

Für ein Bananenbrot brauchst du:

  • 3 reife Bananen
  • 80g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 70g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 20g Kakao
  • 250g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100ml Milch
  • 50-70g Walnüsse
  • 100g Schokoladentropfen

Bananenbrot

Zubereitung:
#1: Der Backofen wird auf 180° Grad vorgeheizt und eine Brotkastenform wird eingefettet oder mit Backpapier ausgelegt.

#2: Die weiche Butter wird zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt und den Eiern cremig gerührt.

#3: Die Bananen werden geschält und mit einer Gabel zermatscht und anschließend gut unter dem Teig gerührt. Am Besten mit einem Handmixer.

#4: Nun werden Kakao, Mehl und Backpulver dazugegeben. Wenn alles zu einem festeren Teig gerührt ist, kommt die Milch dazu, damit er schön geschmeidig wird.

#5: Nur noch die Walnüsse und Schokoladentropfen unterheben. Jetzt kann der Teig in die Form gegeben und im Backofen für 60-90 Minuten gebacken werden. Mit der Holzstäbchenprobe kannst du überprüfen, ob der Teig auch in der Mitte gut durch ist.

#6: Wenn das Brot ein wenig abgekühlt ist, darf es aus der Form genommen und vernascht werden.

Bei 12 Stücken hat ein Stück Bananen-Schoko Brot 250kcal** – also etwas weniger als ein Kuchen und doch ein bisschen gesünder. Trotz Schokolade.

Guten Appetit!

Angaben ohne Gewähr!