Parmesankartoffeln

Kartoffeln und Käse, viel mehr geht doch eigentlich wirklich nicht! Heute gibt es eine richtig leckere und crunchige Version der klassischen Kartoffelspalten.

Für 1 Blech der Parmesankartoffeln brauchst du:

  • 500g Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Parmesan
  • 2 EL Brotkrümel
  • Gewürze wie Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauch

Parmesankartoffeln

#1: Befreie die Kartoffeln gründlich vom Schmutz mit einer Bürste. Anschließend schneidest du die Kartoffeln in normal große Kartoffelspalten.

#2: Für den Crunch benötigen wir grobe Brotkrümel (keine Semmelbrösel), dann wird es richtig knusprig. Nimm dafür eine Reibe + altes Brötchen oder eine Scheibe Weißbrot.

#3: Nimm eine große Schüssel und fülle sowohl die Kartoffelspalten, als auch das Öl hinein. Nach mehrfachem Schwenken kommt der Parmesan hinzu, wieder schwenken, jetzt die Gewürze, schwenken und zum Schluss die Brotkrümel.

#4: Verteile die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech und lasse sie bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für rund 40 Minuten im Ofen.

Eine Portion hat ca. 300kcal** – eine wirklich super leckere Beilage!

Guten Appetit!

Parmesankartoffeln

** Angaben ohne Gewähr

0 comments on “ParmesankartoffelnAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.