Bacon Bomb

Aktuell kommt man an diesem leckeren Gericht einfach nicht vorbei! Die Bacon Bomb freut sich in Deutschland einer sehr großen Beliebtheit. Das liegt mit Sicherheit auch an der recht einfachen Zubereitung und dem sehr leckeren Geschmack. Der Großteil der Arbeit wird übrigens vom Grill oder Backofen übernommen.

Das Schöne ist auch, dass es diverse unterschiedliche Variationen gibt und für jeden etwas dabei ist.

Für eine Bacon Bomb für 3 Personen benötigst du:

  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Rote Zwiebel
  • 10 Scheiben Bacon
  • Frischkäse
  • Gewürze wie Knoblauch, Paprika
  • 1 TL Braunen Zucker
  • Barbecue Soße

Bacon Bomb

Der Backofen wird auf 180° Grad vorgeheizt, dann kann es mit der Hackzubereitung losgehen.

Das Hack kannst du würzen wie du es gerne magst. Wir haben es uns einfach gemacht und das Bulettengewürz von Ankerkraut verwendet. Alternativ Paprika, Salz, Chili, Knoblauchpulver und braunen Zucker verwenden. Anschließend das Hack einfach gut durchkneten und erst einmal beiseite stellen.

Jetzt sind deine Webkünste gefragt. Aus insgesamt 10 Scheiben Bacon muss ein dichtes Netz gesponnen werden. Wie genau das funktioniert siehst du beispielsweise hier: Bacon Netz Video

Wenn du damit durch bist wird auf das Netz die gewürzte Hackmasse verteilt. Auf dem Hack dann eine ordentliche Schicht Frischkäse (wir haben einen Kräuterfrischkäse genommen) verstreichen und die in Stücken geschnittene Zwiebel darauf verteilen.

Nun ist es wichtig die Nerven zu bewahren: Das gesamte Hack-Bacon-Konstrukt muss zusammengerollt werden. Dabei solltest du ein wenig Druck ausüben, so dass die Bacon Bomb nicht im Backofen oder im Grill wieder aufgeht.

Nun ab in den Backofen damit. Wenn ihr ein Fleischthermometer habt dann verwendet es gerne. Das Hackfleisch sollte eine Kerntemperatur von ca. 75 Grad haben. Alternativ einfach so lange im Backofen lassen bis der Bacon schön kross ist (der Tipp kommt von www.die-nordgriller.de / schaut da auch gerne mal vorbei). In unserem Backofen hat es ca. 40 min gedauert.

Noch ein kleiner Tipp: 10 Minuten bevor die Bacon Bomb fertig ist die Barbecue Soße mit einem Pinsel auf dem Bacon verstreichen und wieder ab in den Ofen.

Die Bacon Bomb reicht für 3 Personen (mindestens) und bringt pro Portion ungefähr 510 kcal** auf den Teller.

Guten Appetit!

** Angaben ohne Gewähr

0 comments on “Bacon BombAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.