Mexikanischer Salat mit Nachos

Die Grillseason ist im vollen Gange, aber du hast die Nase voll von Kartoffel- und Nudelsalaten? Dann probiere unseren neuen Lieblingssalat aus! Der pikante Salat mit knuspriger Einlage ist eine klasse Ergänzung zu jeder Grillspezialität und kommt auf jeder Gartenparty mit Sicherheit gut an.

Für eine große Schüssel vom mexikanischen Salat brauchst du:

  • 3 kleine Romanasalate
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 200g Cherrytomaten
  • 2 Paprikas
  • 1 – 2 Wraps
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • etwas Oregano
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Flasche Salsa nach Wahl

Mexikanischer Salat mit Nachos

Der Backofen wird auf 180° Grad vorgeheizt um die Wraps darin zu rösten. Cayennepfeffer und Oregano werden mit dem Öl zu einer Paste angerührt und auf die Wraps gestrichen. Dann wandern sie für 5 Minuten in den Ofen bis sie goldbraun und knusprig sind.

In der Zwischenzeit wird der Romanasalat, die Paprikas und die Tomaten klein geschnitten und zusammen mit dem sauberen Mais und den Bohnen in einer großen Salatschüssel gemischt. Die Salsa wird wie ein Dressing verwendet und bringt die Schärfe in den Salat. Je nachdem welche Salsa dir am Besten schmeckt, kannst du sie verwenden. Ist die Salsa besonders dickflüssig kann sie mit etwas Wasser verdünnt werden.

Wenn die Wraps knusprig sind, werden sie über den Salat gebröselt. Wer gar nicht genug bekommen kann, kann zusätzlich noch ein paar Jalapenos klein schneiden und unterheben.

Der Salat reicht für 6 Personen (mindestens) und bringt pro Portion ungefähr 220 kcal** auf den Teller.

Guten Appetit!

Mexikanischer Salat mit Nachos

** Angaben ohne Gewähr

0 comments on “Mexikanischer Salat mit NachosAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.