Schnelles vegetarisches Linsen-Curry

Dieses cremige Linsen-Curry ist voller Nährstoffe und voller Geschmack. In 30 Minuten kann man das vegetarische Curry ganz einfach zubereiten.

Für 2 Portionen vom Linsen-Curry brauchst du:

  • 1 EL (Sesam)Öl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100g rote Linsen
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 100g Blumenkohl
  • 50g grüne Bohnen
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 100g Naturjoghurt
  • Tomatenmark
  • Curry
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker

Linsen-Curry

In einem Topf wird das Öl erhitzt und die kleingeschnittene Zwiebel darin glasig gebraten. Der Knoblauch wird durch eine Knoblauchpresse gedrückt und mit angebraten. Die Linsen werden nun auch in den Topf gegeben und zusammen mit der Gemüsebrühe und den Tomaten für 2-3 Minuten vorgekocht. Der Blumenkohl wird in kleine Röschen geteilt und die Bohnen halbiert. Sie kommen nun auch in den Topf und alles wird bissfest gar gekocht. Zum Schluss kommt das Tomatenmark und das Gewürz je nach Geschmack dazu. Der Joghurt wird untergehoben und es kann serviert werden.

Eine Portion kommt auf knapp 300 kcal**, da passt auch noch etwas Reis!

Guten Appetit!

** Angaben ohne Gewähr

1 comment on “Schnelles vegetarisches Linsen-CurryAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.