Raffaello Muffins

Wir hatten mal wieder Lust auf leckere süße Muffins und dachten, die müssten auch mit dem Monsieur Cuisine Plus schnell herzustellen sein. Das Beste war, dass wir noch eine Packung Raffaellos im Schrank hatten, also los gehts.

Für ca. 12 Muffins brauchst du:

  • 60g weiße Schokolade
  • 80g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 2 mittelgroße Eier
  • 130g Kokosjoghurt
  • 120g Kokosflocken
  • 1 Packung Backpulver
  • 250g Mehl
  • 12 Raffaellos

Für das Topping:

  • 50g weiße Schokolade
  • 50g Kokosflocken

Raffaello Muffins

Im ersten Schritt wird die weiße Schokolade zerkleinert. Dafür kommt die Schokolade in den Mixtopf und du stellst das Gerät für 10 Sekunden auf Stufe 7.
Fülle anschließend die Schokolade in eine Schale und stelle diese erst einmal beiseite. Parallel kannst du den Ofen jetzt schon auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Gib die Butter zusammen mit dem Zucker und den 2 Eiern in den Mixtopf und lass die Maschine für 2 Minuten bei Stufe 5 laufen.
Anschließend füllst du den Joghurt, die Kokosflocken, dass Backpulver, dass Mehl und die Schokolade in den Mixtopf und lässt den Monsieur Cuisine Plus alle Zutaten vermischen für 1 Minute bei Stufe 5. Wir haben den idealen Joghurt dafür gefunden: Weiße Schokolade Kokos! Eventuell war das aber nur ein Season-Produkt…

Bereite ca. 12 Muffinformen aus und befülle jedes Förmchen zu erst bis zur Hälfte mit dem Teig, drücke jeweils einen Raffaello hinein und gebe eine zweite Schicht Teig hinzu. Nun können die Muffins schon in den Ofen.

Je nach Ofen benötigen die kleinen Muffins ca. 20 Minuten.

Wenn die Muffins fertig sind, müssen sie auskühlen. Die weiße Schokolade wird geschmolzen (entweder im Wasserbad oder in der Mikrowelle) und die Muffins werden mit einer dünnen Schicht bestrichen, bevor sie in die Kokosflocken gestippt werden.

Ein Muffin hat ca. 170 kcal**, lasst es euch also schmecken.

Guten Appetit!

Raffaello Muffin

** Angaben ohne Gewähr

0 comments on “Raffaello MuffinsAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.