Luftiges Erdbeer-Softeis ohne Eismaschine

Das Wetter wird schöner, die Lust auf Eis immer größer.
Mit diesem Rezept machst du dir super schnell und unkompliziert ein richtig leckeres, leichtes Softeis. Du kannst dafür jede Art von gefrorenen Früchten benutzen – wir mögen die Variation mit Erdbeeren am Liebsten.

Für 2 Portionen Softeis brauchst du:

  • 130g gefrorene Erdbeeren
  • 30g Puderzucker
  • 1 frisches Eiweiß

Softeis mit Erdbeeren

Info: Für die Zubereitung benötigt man einen Standmixer mit Crushed-Ice-Funktion.

Die gefrorenen Erdbeeren werden zusammen mit dem Puderzucker in den Standmixer gefüllt und püriert. Das kann etwas dauern, da die Erdbeeren schließlich ziemlich hart und gefroren sind.

Die Erdbeer-Zucker-Mixtur wird in ein anderes Gefäß gefüllt und das Eiweiß wird hinzugefügt. Nun alles mit dem Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Wichtig ist, dass du ein ganz frisches Ei nimmst, da es nicht erhitzt wird. Wenn die Masse hell und rosa ist (und sich verdoppelt hat), ist das Eis fertig.

Wenn du schnell warst kannst du das Eis jetzt schon genießen, wenn du so lange gebraucht hast wie wir muss das Eis noch für eine halbe Stunde in den Gefrierschrank. Wir dekorieren das Eis immer noch gerne mit erhitzten und pürierten Erdbeeren ….. YAM!!!!

Und für circa 110 kcal** pro Portion kann man ein super leckeres Softeis genießen ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

Guten Appetit!

** Angaben ohne Gewähr

0 comments on “Luftiges Erdbeer-Softeis ohne EismaschineAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.