Saftige American Cookies mit Chocolate Chips

Gute American Cookies sind in der Mitte ganz saftig und am Rand knusprig. Am Besten schmecken sie warm, wenn die Schokostückchen noch flüssig sind. Und mit unserem Rezept gelingt das mit Sicherheit ganz einfach.

Für ungefähr 18 American Cookies brauchst du:

  • 125g weiche Butter
  • 180g brauner Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 220g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200g Schokolade

American Cookies

Die Butter wird mit dem braunen Zucker und dem Vanillezucker aufgeschlagen, bis die Creme hell ist. Das Ei wird hinzugegeben und alles wird schaumig gerührt. Milch, Mehl und Backpulver werden untergerührt, bis ein klebriger Teig entsteht. Die Schokolade wird grob gehackt und untergehoben. Man kann die Schokolade nehmen, die einem am Besten schmeckt und sie so grob oder fein hacken, wie man mag. (Smarties gehen auch)

Mit einem Esslöffel wird etwas Teig abgestochen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt. Genügend Abstand muss gelassen werden, da die Kekse noch aufgehen werden. Dann werden sie in den vorgeheizten Backofen bei 200° Grad gebacken, bis die Ränder knusprig braun aussehen.

Danach müssen sie noch 5 Minuten abkühlen und dann kann genascht werden. Ein Keks hat ungefähr 170 kcal**, aber guter Geschmack hat nunmal seinen Preis.

Guten Appetit!

American Cookies

** Angaben ohne Gewähr

0 comments on “Saftige American Cookies mit Chocolate ChipsAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.