Süß-Scharfe Mexikanische Tomatensuppe

Dieses Rezept haben wir mindestens schon 20 Mal gekocht und sind immer wieder begeistert. Mit Sicherheit wird dir unser Lieblingsrezept auch schmecken, denn diese Tomatensuppe verbindet die Süße der Tomaten mit feuriger Chili. Sie wärmt den ganzen Körper und macht satt und glücklich. Pluspunkte bekommt sie auch noch, da sie in 10 Minuten schon fertig auf den Tellern ist. Ein tolles Rezept, wenn man nach der Arbeit noch Lust auf etwas Warmes hat, oder überraschend Gäste zu Besuch bekommt.

Für 2 Portionen der Tomatensuppe brauchst du:

  • 1 große, rote Zwiebel
  • 2-3 EL braunen Zucker
  • 1 Chili
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 Dose Kidney Bohnen
  • 1/2 Dose Mais
  • 750ml passierte Tomaten
  • 200-300ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Röstzwiebeln

 

Mexikanische Tomatensuppe

Eine große Pfanne wird erhitzt, während die Zwiebel und die Chili klein gehackt wird. Je nach Geschmack kannst du eine kleine, scharfe Chili nehmen (oder 2, oder 3..) oder im Nachhinein etwas mit Chiliflocken oder Cayennepfeffer würzen. Nicht vergessen: Wenn die Suppe über Nacht zieht, wird sie schäfer!

Die zerkleinerte Zwiebel, die Chili und den braunen Zucker in die heiße Pfanne geben und für zwei Minuten karamelisieren lassen. Den Oregano, Mais und die Bohnen hinzufügen und kurz mit anbraten. Alternativ zu den halben Dosen kannst du auch den Mexikanischen Mix von Bonduelle nehmen – so bleibt nichts über. Oder du verwendest die andere Hälfte hierfür.

Nun werden die passierten Tomaten und die Gemüsebrühe dazugefügt und für 3-5 Minuten gekocht. Jetzt muss nur noch angeschmeckt werden und die Suppe kann angerichtet werden. Besonders gut passen geröstete Zwiebeln als Garnierung auf die Suppe.

Wer mal kein Brot dazu essen möchte, kann auch zu gerösteten Tortillawraps greifen. Dazu legt man die Fladen einfach für 5 Minuten in den Ofen, bis sie knusprig sind. Mit 450 kcal** pro Portion ist hier auf jeden Fall noch eine Beilage drin, wenn du uns fragst.

Guten Appetit!

Mexikanische Tomatensuppe

** Angaben ohne Gewähr

0 comments on “Süß-Scharfe Mexikanische TomatensuppeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.