Vegetarische Pastasoße mit roten Linsen

Fruchtig lecker und ganz leicht zu machen: Wer eine Abwechslung zur klassischen Pasta mit Tomatensoße sucht, ist fündig geworden. Diese vegetarische Pastasoße mit Gemüse macht satt und glücklich – es sind schließlich auch Nudeln drunter. Mit Weißwein kann diesem Rezept noch eine feine weitere Geschmacksnote zugefügt werden, aber wer lieber verzichten möchte, oder keinen Wein zur Hand hat, wird auch auf seinen Genuss kommen.

Für 2 Portionen der vegetarischen Pastasoße brauchst du:

  • 300g Nudeln
  • 1 EL Öl
  • 50g rote Linsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Zucchini
  • 3 große Tomaten
  • 75ml Weißwein
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Pesto Rosso
  • Thymian, Salz, Pfeffer
  • 300ml Wasser
  • Parmesan nach Geschmack

Vegetarische Pastasoße

Das Wasser für die Pasta kann schon zum Kochen gebracht werden, während Karotten und Zucchini mit der groben Seite einer Reibe in kleine Späne zerkleinert werden. Zwiebel und Tomaten werden in kleine Würfel gehackt. In einem Topf wird das Öl erhitzt und die Zwiebel mit den Gemüsespänen zusammen angebraten. Die gewürfelten Tomaten werden mit den Linsen und dem Wasser mit in den Topf gegeben und gegart. Wenn die Linsen aufgesprungen sind kann der Weißwein (je nach Geschmack) dazu gegeben werden. Mit Pesto, Tomatenmark und den Gewürzen abschmecken und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen. Die Nudeln sind in der Zeit mit Sicherheit auch schon fertig und es kann angerichtet werden.

Alle, die wissen was gut ist, toppen das ganze noch mit Parmesan oder Mozzarella. Eine Portion Nudeln mit Gemüsesoße hat circa 650 kcal**.

Guten Appetit!

** Angaben ohne Gewähr

0 comments on “Vegetarische Pastasoße mit roten LinsenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.