Mousse au Chocolat mit Rum und Zartbitter-Schokolade

So schokoladig und luftig… und mit Rum. Bestes Mousse au Chocolat Dessert überhaupt.
Das Mousse au Chocolat ist ganz leicht gemacht. Man braucht zwar ein paar Stunden Vorlauf wegen der Kühlzeit, aber der Rest ist schnell erledigt. Super als Überraschung für ein Date, für feine Dinnergäste oder für dich selbst zum genießen.

Für 2 Gläser Mousse au Chocolat brauchst du:

  • 80g Zartbitter-Schokolade
  • 1 Ei
  • 20g Zucker
  • 1TL Rum
  • 100g Schlagsahne

Mousse au Chocolat

Die Zartbitterschokolade wird in einem Wasserbad (oder der Mikrowelle) geschmolzen. Etwas abkühlen lassen. Zucker und Ei miteinander aufschlagen, bis die Masse hell geworden ist. Mit der geschmolzenen Schokolade und dem Rum verrühren. Die Schlagsahne steif schlagen, zwei Esslöffel abnehmen und für gleich zur Seite stellen. Den Rest vorsichtig unterheben.
Die Masse in schicke Gläser füllen und mit einem Tupfer Sahne verzieren.
Für 3 Stunden kalt stellen und genießen.

Ein Glas dieses schokoladigen Genusses kostet dich übrigens ca 450 kcal**. Aber das ist es wert.

Guten Appetit!

** Angaben ohne Gewähr

0 comments on “Mousse au Chocolat mit Rum und Zartbitter-SchokoladeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.